Wechseljahrbeschwerden

Entspannungs- und Atemtherapie tragen zu Wohlbefinden und innerem Gleichgewicht bei.
Achten Sie auf eine genügende Zufuhr von Kalzium, Vitamin D und Vitamin K reichhaltigen Nahrungsmitteln.
Nehmen Sie Milch und Fleisch nur in geringen Mengen zu sich.
Nachtkerzenöl- Kapseln  zeigen eine gute Wirkung bei allen Wechseljahrbeschwerden.

Zuletzt aktualisiert am 09.04.2013 von Ladina Gisep.

Zurück