Nierenkolik

Machen Sie warm/feuchte Umschläge auf die Nierengegend.
Trinken Sie sehr viel Wasser. Verzichten Sie auf Alkohol.
Achten Sie auf einen regelmässigen Stuhlgang.
Nicht zu spät und nicht in unregelmässigem Rhythmus essen.

Zuletzt aktualisiert am 09.04.2013 von Ladina Gisep.

Zurück