Blutungen

Waschen Sie eine stark blutende Wunde nicht aus und desinfizieren Sie sie nicht. Lassen Sie festsitzende Fremdkörper in der Wunde. Drücken Sie mit einer sterilen Auflage einige Minuten fest auf die blutende Stelle und halten Sie dabei das betroffene Körperteil hoch.
Sobald die Blutung schwächer wird, können Sie einen Druckverband anlegen.

Zuletzt aktualisiert am 09.04.2013 von Ladina Gisep.

Zurück